Ziel des Denkpunktes

DenkPunkte sollen durch ihre Raumgestaltung und das sonstige bereitgestellte Setting Kreativität und Innovation ermöglichen. Das „Neu-Gedachte“ wird durch Internet-gestützte Kommunikation anderen Akteuren auf Ebene der Kirchengemeinde, des Pastoralverbundes/ Pastoralen Raumes, des Dekanates und der Diözese zugänglich gemacht. Diese gezielte Vernetzung soll die pastorale Weiterentwicklung mit Mitteln der Bildungsarbeit fördern und beflügeln.